Hamburger Frühlingsdom (2015)

Auf dem diesjährigen Frühlingsdom präsentiert der Schausteller Rasch ein einzigartiges Fun House mit drei verschiedenen Enden. In Fuzzy’s Lachsaloon kannst du entweder eine Wendelrutsche hinunterrutschen, die Treppe nehmen oder dich mit einem Fallturm nach unten fallen lassen. Dieser Turm ist etwas ganz Besonderes, da man vom höchsten Punkt der Bahn startet und nur ein paar Meter nach unten fällt, daher hat die Bahn auch einen Boden und ziemlich hohe Geländer. Dennoch ist die Fahrt recht nett, da der Fall dann doch ziemlich überraschend kommt.

 

Welches Ende von Fuzzy’s Lachsaloon würdest du nehmen?  Schreib es einfach in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Channels:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.