Ein kurzer Besuch in der Whitewater World

Whitewater World ist der zweite Park von Dreamworld. Der 2006 eröffnete Wasserpark ist die moderne Variante des Wasserparks Blue Lagoon, der dem Park 23 Jahre lang diente. Whitewater World wurde auf dem ehemaligen Parkplatz direkt neben der Cyclone-Achterbahn (heute Gold Coaster genannt) errichtet.

Alle Wasserrutschen für die Erstausstattung des Parks wurden von Proslide hergestellt, während das große Wellenbad im eigenen Haus gebaut und der Flow Rider des Parks von Wave Loch geliefert wurde. Der Park begann mit der Mattenrutsche The Bro, der großen Bowl-Rutsche The Rip, der Trichterrutsche Green Room, der Wasserspielstruktur Pipeline Plunge, der Water Coaster Super Tubes Hydrocoaster, den Kinderrutschen von Wiggle Bay und den Reifenrutschen Temple of Huey. Ein Jahr später wurden dem Rutschenturm Temple of Huey zwei weitere Bowl-Rutschen namens The little Rippers hinzugefügt. Die Loopingrutsche The Wedgie mit Falltür wurde 2010 dem Green Room-Turm hinzugefügt und The Triple Vortex wurde 2014 dem Bro/Rip-Rutschenturm angefügt. Mit der Installation des Fully 6 im Jahr 2019 wurde der Mix um eine Reihe von Bodyslides von Polin ergänzt.

Da unser Besuch in der Nebensaison stattfand, konnten wir nur den Green Room, den Temple of Huey sowie die Little Rippers testen. Die meisten anderen Rutschen waren entweder in Wartung oder mussten noch aufgebaut werden. Das war ein bisschen schade, denn alle Rutschen, die wir getestet haben, haben sehr viel Spaß gemacht. Vor allem der Green Room mit seiner großen Abfahrt war ein sehr aufregendes Erlebnis. Der Tempel von Huey bot eine sehr solide Sammlung von Reifenrutschen und in den beiden Bowlrutschen von Little Ripper drehten wir ein paar Runden in ihren Schüsseln.

Obwohl ich die meisten Rutschen nicht ausprobieren konnte, war ich von dem Wasserpark sehr beeindruckt. Whitewater World bietet eine sehr solide Sammlung von Wasserrutschen und hat ein tolles Ambiente. Mir gefiel auch die Art und Weise, wie der Wasserpark den Raum innerhalb der Achterbahn zu seinem Vorteil nutzt. Es macht richtig Spaß, den Zug der Achterbahn zu sehen und die Schreie der Fahrer zu hören, wenn sie vorbeifahren. Whitewater World ist zweifellos einer der besten Wasserparks in Australien.

 

Was ist deine Meinung über den Wasserpark Whitewater World?  Schreib sie einfach in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Kanäle: