Ein Besuch beim legendären Orphan Rocker

Der landschaftlich reizvolle Vergnügungspark Scenic World ist einer der touristischen Hotspots der nahe gelegenen Hauptstadt Sydney. Der Park beherbergt mehrere landschaftlich reizvolle Attraktionen und ein Netz von Wanderwegen tief im Regenwald der Blue Mountains. Der Park ist auch die Heimat der legendären Achterbahn Orphan Rocker. Benannt nach dem nahegelegenen Aussichtsfelsen Orphan Rock – den man allerdings nicht mehr besteigen darf – schlängelt sich die Achterbahn am Hang entlang, bevor es in den Regenwald der Blue Mountains und über die Parkplätze der Scenic World zurück zum Bahnhof geht. Bis auf wenige Leute ist jedoch niemand mit der 1988 gebauten Bahn gefahren, denn die meiste Zeit stand sie aufgrund geänderter Normen einfach nur herum. Im Laufe der Zeit gab es zwar einige Veränderungen an der Bahn, aber die voll funktionsfähige Achterbahn wurde nie eröffnet. Mittlerweile sind Teile der Achterbahn verschrottet worden, aber ein großer Teil der Strecke kann heute noch besichtigt werden.

 

Onride Aufnahmen der Standseilbahn Scenic Railway

 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Was sind deine Gedanken zu Scenic World und seiner legendären Achterbahn Orphan Rocker? Schreib sie einfach hier in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Kanäle:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.