London (2018)

Da ich meine Masterarbeit fast einen Monat im Voraus abgeschlossen habe, hatte ich einige Zeit frei. Diese nutzte ich vor allem, um meine Sachen zurück nach Deutschland zu bringen und für ein Weekender in London. Zusammen mit meiner Mutter habe ich den Tag damit verbracht, ein wenig die Stadt zu erkunden. Wir hatten eine fantastische Tour durch das House of Parliament, genossen einige Mahlzeiten in verschiedenen Pubs und versuchten, der Hitze der Stadt so gut es ging zu entkommen. Die Abende hingegen hatten ein festes Programm, denn wir gingen ins Palace Theatre für Harry Potter und das verwunschene Kind. Wir hatten einen Riesenspaß. Dieses Theaterstück ist einfach perfekt!

 

Was denkst du über Harry Potter und das verwunschene Kind?  Schreib es einfach in die Kommentare unter dem Beitrag oder besuche unsere Social Media Kanäle:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.