Walibi Belgium



Freizeitpark:Walibi Belgium (ab 2005)
Six Flags Belgium (2001 - 2004)
Walibi Wavre (1982 - 2000)
Walibi (1975 - 1981)
Adresse:Boulevard de l'Europe 100
1300 Wavre
https://www.walibi.com/belgium/be-en
Betrieb:Compagnie des Alpes

Loop Garou • Vekoma Wooden CoasterWalibi Belgium in Wavre nahe der Hauptstadt Brüssel ist der größte Freizeitpark in Belgien. Der Freizeitpark wurde im Jahr 1975 von dem Geschäftsmann Eddy Meeùs gegründet und wird derzeit von der französischen Compagnie des Alpes geführt. Der Park bietet einige großartige Achterbahnen, darunter auch der Prototyp des Power Splash Modells der Firma Mack Rides aus Waldkirch.

Fun Fact #1: Der Names des Parks leitet sich aus den drei umgebenden Ortschaften Wavre, Limal and Bierges ab. Das Maskottchen ist passenderweise ein Wallaby Känguru.

Fun Fact #2: Im Zeitraum 2001 – 2004 wurde der Park durch die amerikanische Freizeitparkgruppe Six Flags geführt. Um den Park in Europa zu vermarkten war dieser im Computerspiel Roller Coaster Tycoon 2 spielbar.

Fun Fact #3: Die Achterbahn Sirocco (später Turbine, jetzt Psyké Underground) wurde auf einem Schlag weltberühmt, als diese mitten im Looping steckenblieb. Als die Achterbahn später aus Lärmschutzgründen eingehaust wurde wurde eine Hebebühne in der Mitte des Loopings eingebaut.

 
 
 

Highlights des Freizeitparks

 




 

Calamity Mine

Der originale Vekoma Mine Train

 


 

Cobra

Smoother geht’s nimmer

 


 

Flashback

Die Zeitreise-Wildwasserbahn

 


 

Loup Garou

Holzachterbahn made by Vekoma

 


 

Palais du Génie

Ein böser Dschinn stellt das Haus auf den Kopf

 


 

Psyké Underground

Europas einziger Shuttle Loop

 



 

Pulsar

Der erste Power Splash

 


 

Radja River

Wasserspaß im 12er Boot

 


 

Vampire

Ein sehr guter SLC

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.