Ein abgefahrener Autoscooter und ein Ritterturnier

Bei meinem letzten Besuch in Heroldsbach, stand ich am Erlebnispark Schloss Thurn vor verschlossenen Toren; in der Nebensaison hat der Freizeitpark teilweise nur unter der Woche geöffnet. Dieses Mal jedoch fiel ein Besuch auf einen ruhigen Sonntag innerhalb der Hauptsaison.

Fledermauszentrum

Noch ehe wir dem namensgebenden Schloss nahekommen und unseren Eintritt entrichten können, stehen wir auch schon vor der ersten Attraktion. Im Fledermauszentrum können wir spielerisch sehr viel über die Tiere erfahren.

Schloss Thurn

Der Erlebnispark entstand im Jahre 1975 im Schlossgarten des Wasserschloss Thurn. Ursprung der heutigen barocken Schlossanlage war ein befestigter und von mehreren Wassergräben umgebener Wohnturm, der auf das Jahr 1422 zurückzuführen ist. Im Jahr 1747 erwarb dann der Bamberger Domkapitular Lothar Franz Horneck von Weinheim das Gut und begann mit dem Umbau der ehemaligen Ritterburg zum barocken Lustschloss.

Der Bereich rund um das Schloss lädt hauptsächlich zum Seelenbaumeln an, auch den See rund um das Wasserschloss kann man mit Ruderbooten und Tretbooten erkunden.

Westernstadt

Das erste Fahrgeschäft auf unserem Weg in die Westernstadt ist die kleine interaktive Wasserbahn Piratenflotte. Am Wegesrand finden wir zudem zahlreiche Erlebnispfade für die jüngeren Parkbesucher, ehe wir dann auf die Monzabahn und kurz darauf auf ein Fort stoßen.

Die Westernstadt im Inneren erstreckt sich über eine Mainstreet, sowie einen großen Platz, samt Westernshow.  Zudem findet sich im Saloon die Hauptgastronomie des Freizeitparks. Das kulinarische Angebot jedoch nicht ganz an das Ambiente angepasst, was ein wenig Schade ist.

Steampunk VR-Scooter

Die Hauptattraktion in der Westernstadt ist der Steampunk VR-Scooter. Dieser Autoscooter ist ein weltweites Unikat, denn er ist der einzige mit Virtual Reality (VR), was ein durch und durch immersives Erlebnis ist. Gezeigt wird ein Film, bei dem man am Ende gegen eine Roboterspinne kämpft und die Fahrbahn auf einmal gekrümmt daherkommt. Die Qualität dessen übertrumpft den VR-Attraktionen der meisten Freizeitparks und bildet in Summe ein absolut stimmiges Gesamtkonzept.

Es wundert mich ehrlich gesagt, warum der VR-Trend meist auf großen Achterbahnen genutzt wurde und damit nach kürzester Zeit auch wieder zu Grunde ging, wenn gerade die Umsetzung auf 08/15 Fahrgeschäften das deutlich bessere Erlebnis bieten. Autoscooter in Freizeitparks haben stets den Charme eines Kirmesplatzes und passen nicht wirklich in die großen Themenwelten von heute, doch mit der richtigen Idee kann man das klassische Fahrprinzip durchaus aufwerten, sei es nun das ehemalige Space Race im Hansa Park oder hier mit dem VR-Erlebnis. Ich hoffe nur, dass in Zukunft mehr Park genauso mutig investieren, wie der Erlebnispark Schloss Thurn.

Wildwasserbahn

Hinter der Westernstadt befindet sich der Zugang zur Wildwasserbahn. Die von Reverchon erbaute Anlage kommt auch im Erlebnispark Schloss Thurn eher klassisch daher, wobei der Wartebereich recht ungewöhnlich daherkommt. Insgesamt bietet die Anlage zwei Schussfahrten, wobei die kleinere eine zusätzliche Welle bietet. Der Nässegrad beider Schussfahrten hält sich in Grenzen.

Magisches Tal

Neben der elektrischen Pferdereitbahn Knappenschule, einem Kettenflieger, dem Familienfreifallturm Ritterschlag und dem Schaukelschiff Fledermausflug tummeln sich die Parkgäste im Magischen Tal vor allem auf dem Turnierplatz, wo das Ritterturnier stattfindet.

Ritterturnier

Recht ungewöhnlich in einem Freizeitpark kann man im Erlebnispark Schloss Thurn ein richtiges Ritterturnier erleben. Zwei Teams stehen sich im Lanzenstechen, dem sogenannten Tjost, gegenüber. Dargestellt wird ein spannender Wettkampf zwischen Gut und Böse. Das Schauspiel ist trotz der sehr einfachen Story überaus überzeugend und die Spiele, sowie die Kampf-Choreographien mit Schwert und Schild sind atemberaubend.  

VR-Achterbahn

Die VR-Achterbahn ist eine klassische Familienachterbahn der Firma Zierer. Die etwa 9 m hohe Achterbahn bietet ein 220 m langes, kurvenreiches Layout, welches gleich zweimal hintereinander durchfahren wird.

Tierpark und Spielplätze

Auf der anderen Seite des Parks befinden sich ein großer Spielplatz und mehrere kleinere Fahrgeschäfte, wie z.B. die beiden Pendel-achterbahnen Butterfly, das Schwanenkarussell sowie die Schlauchbootrutsche Wasserbob. Um dorthin zu gelangen, müssen wir jedoch durch den schön angelegten Wildpark. Dieses geht am besten zu Fuß oder aber mit einer Fahrt auf der Westerbahn oder der Schwebebahn-Monorail.

Bilder Erlebnispark Schloss Thurn

Fazit Erlebnispark Schloss Thurn

Der Freizeitpark Schloss Thurn hat mir richtig gut gefallen. Der VR-Autoscooter und das Ritterturnier sind zwei Highlights, die man so nicht einmal in den großen Freizeitparks weltweit finden kann. Ein Besuch ist also durchaus zu empfehlen, vor allem für Familien mit kleineren Kindern.

 

Was ist deine Meinung über den Erlebnispark Schloss Thurn?  Schreib sie einfach in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Kanäle:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.