Cartagena (2020)

Da mein Vater etwas in Torrevieja zu tun hatte, machten wir einen kleinen Roadtrip in die nahe gelegene Stadt Cartagena, wo wir einen Blick auf die alten römischen Überreste der Stadt warfen. Das Teatro Romano ist einfach unglaublich schön und jeder, der sich in der Nähe aufhält, sollte es unbedingt einmal gesehen haben. Leider war das Anfiteatro de Cartagena für Renovierungsarbeiten gesperrt. Stattdessen haben wir einen Blick in das Bürgerkriegsmuseum nebenan geworfen.

Da Cartagena ein wichtiger Hafen für die spanische Marine ist, haben wir auch eine kleine Hafenrundfahrt gemacht, bei der wir einen tollen Blick auf den Hafen und die Bahia de Cartagena hatten.

Wie schon einige Tage zuvor in Madrid war die Stadt mehr oder weniger menschenleer. Alle Touristen blieben zu Hause, und selbst die Spanier verbrachten ihre Zeit nicht im Stadtzentrum. Ich bin mir nicht sicher, ob sich Spanien jemals wieder davon erholen wird, aber ich hoffe, dass dies der Fall sein wird und dass die Touristen eher früher als später zurückkommen.

 

Hast du schon mal Cartagena besucht? Schreib es einfach hier in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Channels:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.