Six Flags Fiesta Texas

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Freizeitpark:Six Flags Fiesta Texas (ab 1996)
Fiesta Texas (1992 - 1995)
Adresse:17000 W IH 10
78257 San Antonio
https://www.sixflags.com/fiestatexas
Betrieb:Six Flags

Superman Krypton Coaster • B&M Floorless Coaster • Six Flags Fiesta TexasSix Flags Fiesta Texas in Fiesta, Texas bei San Antonio ist ein mittelgroßer Freizeitpark in den USA. Der Park wurde im Jahr 1992 auf dem Gelände eines ehemaligen Steinbruchs errichtet und ist Heimat vieler familienfreundlicher Fahrgeschäfte und einer großen Anzahl atemberaubender Achterbahnen. Auch bietet der Park einiges an Entertainment und eine Vielzahl an Shows, darunter die spektakuläre Abendshow Celebrate!

Fun Fact #1: Six Flags Fiesta Texas ist der dritte Freizeitpark der Gruppe in Texas. Gebaut und geplant wurde der Park jedoch von der Gaylord Entertainment Company. Erst im Jahr 1998 ging der Park in den Besitz der Gruppe über.

Iron Rattle Fun Fact #2: Die Holzachterbahn Rattler war für ihre stark schwingende Stützkonstruktion berühmt. Nach dem Umbau zu Iron Rattler ist davon jedoch nichts mehr zu sehen.

Fun Fact #3: In den Anfangsjahren konnte man im Park noch Rollschuhlaufen. Später wurde die Themenfahrt Scooby Doo Ghostblasters an selber Stelle errichtet.

 
 
 

Highlights des Freizeitparks

 



 

Batman – The Ride

Der erste Free Spin Coaster

 

 

Boomerang

Coast to Coaster

 

 

Goliath

Der jüngste Batman-Klon in Texas

 


 

Gully Washer

Ein spritziges Vergnügen

 

 

Iron Rattler

Ein wilder Ritt entlang der Steinbruchwand

 

 

Pandemonium

Spinning Coaster gehen immer

 


 

Pirates of the Deep Sea

Eine überraschend gute Themenfahrt

 

 

Poltergeist

Ein Wollknäul von Achterbahn

 

 

Roadrunner Express

Der letzte Mine Train von Arrow

 

 

Superman Krypton Coaster

Der Floorless Coaster in Amerika

 

 

Wonder Woman Golden Lasso Coaster

Single Rail und RMC: Eine perfekte Kombo!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.