Palmkirmes Recklinghausen (2014)

Nach meinem Besuch im Fort Fun Abenteuerland machte ich mich auf den Weg nach Recklinghausen, um den dortigen Jahrmarkt zu besuchen: die Palmkirmes Recklinghausen. Da die Kirmes gut besucht war, konzentrierte ich mich auf die Fahrgeschäfte, die ich schon immer machen wollte. Daher genoss ich eine tolle Fahrt auf Bonner’s großem Break Dance, sowie eine überraschend gute Fahrt auf der Geisterbahn Spuk.

 

Was ist deine Meinung über die Palmkirmes Recklinghausen?  Schreib sie einfach in das Kommentarfeld unter dem Bericht oder besuche unsere Social Media Channels:

 

          


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.